Sie sind hier: Kreis Wesel / Ferientipps
 

Ferientipps

Ferien ... am und im Wasser

Beim Niederrhein steckt das Wasser nahezu im Namen. Und wenn es um schwimmen, paddeln und Co. geht, gibt es bei uns einfach jede Menge Möglichkeiten.

 

Strandbad Tenderingssee: Sandstrand gibt es für 4 Euro für Erwachsene in Voerde und dann ist die Strandbar auch nicht fern. Außerdem gibt es für einen Aufpreis Tauchkurse oder Stand up-Paddeling.

Geöffnet ist bei gutem Wetter ab 10 Uhr.

 

Bettenkamper Meer: Für 2 Euro einen ganzen Tag im Naturfreibad in Moers

 

Xantender Südsee: Einfach nur Schwimmen, sich durch den Aquapark kämpfe, Sonnen oder Surfen, Wasserski und Co.: All das gibt es in Xanten. 5 Euro zahlen Erwachsene, Kinder 2,80€. Oben drauf kommen dann die einzelnen Aktionen. Geöffnet ist täglich ab 10 Uhr. Tauchen, Surfen, Angeln, Segeln bietet die Xantener Nordsee.

 

Freizeitsee Menzelen: Im See gibt's Abkühlung, drum herum Sandstrand, 3.3km zum Laufen um den See in Alpen, Erwachsene zahlen dafür 3,50 Euro, Schüler einen Euro weniger. Geöffnet ist bei gutem Wetter ab 10 Uhr - Hinweise ob das Wetter gut genug ist, gibt es auch auf der Homepage.

Ferien ... mit dem Rad

Das längste Radwegenetz ganz Deutschlands - da muss man sich nur noch entscheiden, welche man nimmt. Eine Übersicht gibt es hier.

Ein mögliches Ziel: Der Landschaftspark Duisburg-Nord. Mitten zwischen Industriekultur gibt es Bolzplatz, Streichelzoo, Wasserspielplatz oder abenteuerliche Wege durch den Gasometer per Röhrenrutsche. Mit der Dämmerung lockt im Sommer das Open-Air Kino. Tickets umbedingt vorher organisieren!

Ferien ... im Freizeitpark

Überall dreht es sich: Rund um den Niederrhein gibt es zahlreiche Freizeitparks. Zum Beispiel:

APX in Xanten: Nicht nur Römer und Geschichte, auch Abenteuerspielplatz, riesen Hüpfkissen und Wasserspielplatz gibt es. Und für all das zahlen Kinder nichts. Erwachsene 9 Euro.

 

Das Irrland in Kevelaer: Für 6 Euro pro Nase gibt es Drinnen wie Draußen, Matsch und Wasser, und in diesem Jahr das Motto: "Flight To Paradise" mit Palmen am Niederrhein.

 

Statt Atomkraft Freizeitspaß im Wunderland Kalkar. Rund um den eigentlichen Kühlturm liegt Kernie's Wunderland. Für 27,50 Euro gibt es Teetassenkarussell, Kletterwand, Achterbahn - genauso wie Pommes, Eis und Co so viel in den Magen passt.

 

Das Schloß Beck in Bottrop-Kirchhellen ist vor allem für die Jüngeren was. Bauchkribbeln gibt es auf der Marienkäferachterbahn, Teppichrutsche oder Drachenbahn. 11 Euro zahlen Kinder, Erwachsene einen Euro mehr.

 

Direkt nebenan: Der Movie Park. 37 Euro kostet "ein Tag wie im Film". Filmstars, Nickland, Holzachterbahn, Freefalltower sind mit drin. Die neuste Attraktion "The Walking Dead - Breakout" nach der gleichnamigen Serie kostet aber noch mal extra.

 

Unser Tipp vor der Fahrt in den Freizeitpark: Ticket nicht erst an der Tageskasse kaufen, sondern vorher online! Angebote finden sich oft auf den Parkseiten oder zum Beispiel auf travelbird.de.

 

 

 


Weitersagen und kommentieren
...loading...