Sie sind hier: Kreis Wesel / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

01.07.2016 16:30    

Bis heute muss die Gemeinde Hünxe eine Stellungnahme zur geplanten Trasse der Ferngasleitung "Zeelink 2" abgeben.

Bis heute muss die Gemeinde Hünxe eine Stellungnahme zur geplanten Trasse der Ferngasleitung "Zeelink 2" abgeben. Genau wie die Landwirte aus Schermbeck fordert sie, die Erdgasleitung in schon vorhandenen Trassen zu verlegen. In Schermbeck geht es um die Strecke durch den Dämmerwald. Dort liegen bereits Öl- und andere Gasleitungen. In Hünxe geht es um die Trasse zwischen Lippe und Wesel-Datteln-Kanal. Die schon vorhandene Trasse auch für die Fernleitung zu nutzen hätte den Vorteil, dass weniger landwirtschaftliche Flächen und damit wetvolle Böden betroffen wären.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren