Sie sind hier: Kreis Wesel / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

20.09.2016 14:30    

In Moers geht das Netzwerkprojekt "Bildung - ein Grundrecht auch für Flüchtlinge" neue Wege bei der Integration.

- Foto: PhotoSG - Fotolia

- Foto: stockWERK - Fotolia

In Moers geht das Netzwerkprojekt "Bildung - ein Grundrecht auch für Flüchtlinge" neue Wege bei der Integration. Es richtet sich an alle Migranten ab 16 Jahren, unabhängig von ihrem ausländerrechtlichen Status. Integration darf nicht erst nach der Anerkennung von Flüchtlingen beginnen, wurde anlässlich des Besuches von Landesminister Schmelzer (SPD) betont. Dazu gehöre neben der sprachlichen auch eine berufliche Ausbildung. Erste, kleine Erfolge gebe es schon, aber es fehle nach wie vor an Geld, Zeit  und Personal. Vieles werde nach wie vor von Ehrenamtlichen gestemmt.

 

Im Netzwerk sind der Bunte Tisch Moers, die Stadt Moers, die Arbeitsagentur Kreis Wesel, die Kreishandwerkerschaft Duisburg, das Bethanienkrankenhaus Moers und das Berufskolleg für Technik Moers, die Freddy Fischer Stiftung,  das Jobcenter Kreis Wesel, IQ - Netzwerk, Communication A&S und Media MagDe involviert. 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren