Sie sind hier: Kreis Wesel / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

17.02.2017 16:30    

Mord in Dinslaken ohne heiße Spur, kaum Hinweise zu Moerser Messerangreifer

- Foto: Polizei Duisburg

- Foto: Polizei Duisburg

Die zwei Gewalttaten in dieser Woche in Dinslaken und Moers bleiben vorerst ungeklärt. Nach dem Mord an einem 51jährgen Dinslakener laufen die Ermittlungen weiter, er war am Mittwoch in Lohberg tot auf offener Straße gefunden worden. Erst bei der Obduktion stellte sich heraus, dass es Mord war. Erste Hinweise gab es im Fall des 15jährigen Messerangreifers aus Moers. Keiner hat die Beamten aber bislang zu ihm geführt. Seit gestern wird der Jugendliche öffentlich mit Foto von der Polizei gesucht. Er soll einen Mitbewohner in einer Wohngruppe niedergestochen haben. Die Polizei hofft weiter auf Hinweise.

 

 

Tags: Polizei,Messerstecherei,Lohberg,Moers,Dinslaken


...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren