Sie sind hier: Kreis Wesel / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

08.04.2017 10:30    

Der Widerstand gegen die geplante Erdgasleitung Zeelink II in Hünxe wächst.

- Foto: motorradcbr - Fotolia

- Foto: motorradcbr - Fotolia

Der Widerstand gegen die geplante Erdgasleitung Zeelink II in Hünxe wächst. Inzwischen haben sich mehr als 40 Bürger in einer Initiative zusammengetan, mit der sie über die Gefahren einer solchen Leitung aufklären wollen. Sie haben eine Homepage erstellt und wollen Flugblätter verteilen. Darin heißt es: "Keine Todestrasse durch Hünxe", denn die Bürger befürchten, dass die Erdgasleitung unter Umständen explodieren könnte. Das sei in Belgien bereits passiert. Der Betreiber der Leitung ist Open Grid Europe.

Auch viele Landwirte aus Schermbeck und Hünxe wollen die Leitung des Unternehmens Open Grid Europe verhindern, weil sie nicht wollen, dass die Leitung ihre Grundstücke zerschneidet. 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren