Sie sind hier: Kreis Wesel / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.10.2017 16:00    

Autofenster eingeschlagen und Navi, Handtasche oder Radio weg - diese böse Überraschung erlebten in den letzten zwei Wochen rund 30 Autofahrer in Moers.

- Foto: lassedesignen - Fotolia

- Foto: lassedesignen - Fotolia

Autofenster eingeschlagen und Navi, Handtasche oder Radio weg - diese böse Überraschung erlebten in den letzten zwei Wochen rund 30 Autofahrer in Moers. Dort scheint die Serie von Autoaufbrüchen gerade nicht abzureißen. In der Regel knöpfen sich die Täter mehrere Straßen in einem Stadtteil vor. Die Polizei hat reagiert und fährt verstärkt Streife. Sie schliesst nicht aus, dass es sich bei den Aufbrüchen um dieselben Täter handelt. Das gilt aber vermutlich nicht für die Fälle von Vandalismus. In Moers gab es zuletzt auch viele kaputte Reifen, Kratzer oder Farbschmierereien an Autos.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren