Sie sind hier: Kreis Wesel / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.02.2018 16:30    

Kamp-Lintforter Tierschützer fordern: Keine Pferde auf Karnevalszügen

- Foto: Tom-Hanisch - Fotolia

- Foto: Radio K.W.

Der Pferdekutschen beim Kölner Rosenmontagszug hat Tierschützer aus Kamp-Lintfort auf den Plan gerufen. Nachdem fünf Menschen verletzt wurden, weil die Tiere durchgingen, nachdem sie mit einer Flasche beworfen wurden, wird ein Tierverbot bei Umzügen gefordert. Der Bund der Deutschen Tierfreunde aus Kamp-Lintfort sagte: "Man dürfe nicht aus menschlicher Eitelkeit an einer überholten Tradition festhalten".

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren