Sie sind hier: Kreis Wesel / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.02.2018 13:30    

Tatverdächtiger nach Mord an Duisburger Café-Inhaberin schweigt

- Foto: Photo Feats - Fotolia

- Foto: Photo Feats - Fotolia

Neun Monate nach dem Tod einer Café-besitzerin in Duisburg, hat die Polizei einen Verdächtigen ermittelt. Die DNA eines 29-jährigen, der wegen eines Raubüberfalls in Untersuchungshaft sitzt, wurde am Tatort gefunden. Er soll die ehemalige Besitzerin des Café Vivo im Innenhafen letztes Jahr Anfang Mai umgebracht haben. Warum ist noch überhaupt nicht klar. Der Verdächtige schweigt.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren