Sie sind hier: Service / Freizeitnavi
 

Freizeitnavi

Silver Clay - die neue Art Schmuck zu erstellen
Sonntag, 26. März 2017 um 10:00

Silver Clay - die neue Art Schmuck zu erstellen

Veranstaltungsort: Europaschule Rheinberg

In diesem Workshop lernen Sie Silver Clay kennen, ein japanisches Material, das aus reinem Feinsilber besteht. Weich wie Ton kann es geformt, als Paste verdünnt mit dem Pinsel gestrichen oder gespritzt werden. Auf Basis dieser Möglichkeiten entwerfen und bauen Sie Ihr persönliches Schmuckstück. Nach dem Formen, Trocknen und Brennen entstehen Schmuckstücke aus Feinsilber, die wie herkömmlich erstellter Schmuck, finiert werden können. Geeignete Furnituren und Steine können mit verarbeitet werden.
Plattspräkers Nachmittag
Sonntag, 26. März 2017 um 14:30

Plattspräkers Nachmittag

Veranstaltungsort: Pfarrheim Ginderich

Der Arbeitskreis Plattspräkers des Heimatvereins Ginderich trägt in Ginderickse Platt Geschichten und Dönekes aus dem Alltag vor. So erzählt eine Familie davon, das sie eigentlich keinen Hund mehr wollte, doch nach einem Besuch im Tierheim, war der Vorsatz vergessen und plötzlich gibt es ein neues Familienmitglied. Erzählt wird von der Großmutter, die vom Arzt wegen Masern behandelt wird, doch die Medikamente helfen nicht, doch wo kommen die kreisrunden roten Flecken am ganzen Körper her?
CRUXIFIXUS - Chor- und Instrumentalkonzert
Sonntag, 26. März 2017 um 18:00

CRUXIFIXUS - Chor- und Instrumentalkonzert

Veranstaltungsort: St. Mariä Himmelfahrt-Kirche

Von der Gregorianik bis in unsere Zeit haben Komponisten eine unübersehbare Fülle von Passionsmusiken geschaffen, die einen musikalischen Schatz von beeindrucken-der Dichte und Intensität darstellen. Das Programm erinnert an die Heilsbedürftigkeit des Menschen, aus der heraus am Aschermittwoch die vierzigtägige Fastenzeit zur Umkehr ruft. Stationen des Weges Jesu werden musikalisch reflektiert. Radierungen der Weseler Künstlerin Beate Florenz-Reul visualisieren die Aktualität der Leidensgeschichte. Aufgeführt werden Werke von Heinrich Schütz, Thomas Tallis, Antonio Lotti, Johann Kuhnau, Anton Bruckner, Gabriel Fauré, Willem Winschuh und Johann Sebastian Bach „Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir“, BWV 131, Kantate für Soli, Chor und Instrumente. Ausführende Mirjam Hardenberg (Sopran), Anne Wefelnberg (Mezzosopran), Silke Weisheit (Alt), Volker Kammerer (Tenor), Gregor Finke (Bass-Bariton), Anja Schröder (Violoncello-Solo), In-strumentalisten der Duisburger Philharmoniker sowie das Collegium vocale an St. Mariä Himmelfahrt. Die künstlerische Leitung hat Willem Winschuh
Haustiere. Lieb und lecker.
Sonntag, 18. Dezember 2016 um 11:00
bis Sonntag, 2. April 2017 um 18:00

Haustiere. Lieb und lecker.

Veranstaltungsort: Grafschafter Museum

Wir essen und wir lieben sie: Unsere Haustiere. Seit Jahrtausenden hält sich der Mensch Tiere, die seinen Bedürfnissen dienen. Sie liefern ihm Nahrung wie Fleisch, Eier, Honig und Milch. Aus ihre Wolle, Federn und Haut werden Kleidung und Gebrauchsgegenstände gefertigt. Tiere „arbeiten“ für den Menschen als Lastenträger, Jäger, Blindenführer, Versuchstier und vieles mehr. Gleichzeitig sind für viele Menschen ihre Haustiere Freunde und Familienmitglieder, manchmal auch Statussymbol.

Mit dem Beginn der Jungsteinzeit vor rund 7.500 Jahren hatten die Menschen ihr Nomadenleben aufgegeben und dauerhafte Siedlungen errichtet. Spätestens damit beginnt auch in Moers die Geschichte der Haustiere: Ackerbau und Viehzucht bildeten die neue Lebensgrundlage. Später brachten die Römer nicht nur Kaninchen, größere Kühe und Schweine und leistungsfähigere Pferde zu uns. Sie überliefern uns auch das erste Bild eines Schoßhundes.

Die Ausstellung versammelt einige der wichtigsten Haustierrassen, erzählt ihre Kulturgeschichte und zeigt, welchen Nutzen der Mensch an ihnen hat.
Fotoausstellung "Wasser"
Sonntag, 19. Februar 2017 um 11:00
bis Sonntag, 2. April 2017 um 17:00

Fotoausstellung "Wasser"

Veranstaltungsort: RVR-NaturForum Bislicher Insel

Auch im Jahre 2017 führt das RVR-NaturForum Bislicher Insel die Reihe der beliebten Kunstausstellungen fort. Mit der Fotoausstellung „Wasser“ widmet sich das RVR-NaturForum einem Thema, für das es keinen passenderen Ort als die Bislicher Insel geben könnte.
Die Bislicher Insel ist eine der letzten naturnahen Stromauen am Niederrhein. Der Begriff Aue kommt aus dem mittelhochdeutschen und bedeutet Ort am Wasser. Und Wasser ist das Element, das diesen einzigartigen Naturraum prägt. Regelmäßiges Hochwasser formt hier die Landschaft und bietet Lebensräume für unzählige Tier und Pflanzenarten.
Kultur Salon: Vernissage zur Ausstellung "Hohe Zinnen, weite Flussauen" von Christoph Koch
Sonntag, 19. Februar 2017 um 18:00
bis Sonntag, 18. Juni 2017 um 18:00

Kultur Salon: Vernissage zur Ausstellung "Hohe Zinnen, weite Flussauen" von Christoph Koch

Veranstaltungsort: Waldhotel Tannenhäuschen

In seiner neuen Ausstellung thematisiert der Künstler Christoph Koch zwei Landschaftstypen, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnten: Das Karwendelgebirge und die niederrheinische Flusslandschaft. Beeindruckende Gebirgsmassive treffen auf die selbstbewusste Weite und Fläche des Niederrheins.

Ein optisches Spannungserlebnis, dem man glaubt, dass sich Gegensätze anziehen.

Die Werke können Sie in der Kaminhalle sowie im Lichtgang zum Aqua Silver Spa betrachten.
Edite Grinberga - Geteiltes Licht
Sonntag, 5. März 2017 um 11:30
bis Sonntag, 16. April 2017 um 17:00

Edite Grinberga - Geteiltes Licht

Veranstaltungsort: Galerie im Centrum

Der Niederrheinische Kunstverein lädt Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Eröffnung: Sonntag, 5. März 2017, 11.30 Uhr

Begrüßung: Ruth Freßmann, Stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Wesel
Einführung: Jörg Happel, Kurator, Niederrheinischer Kunstverein

Finissage: Samstag. 15. April 2017, 12.00 Uhr

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 10.30 Uhr-18.30 Uhr, Samstag 10-13 Uhr, Sonntag 11-17 Uhr
Christof Ledge - Zwischen Fluss und Meer
Sonntag, 12. März 2017 um 17:00
bis Freitag, 2. Juni 2017 um 17:00

Christof Ledge - Zwischen Fluss und Meer

Veranstaltungsort: Schwarzer Adler

Sonntag, 12.03.2017 um 17:00 Uhr:

Ausstellungs-Eröffnung mit Bildern von Christof Ledge/ Krefeld
Equitana
Samstag, 18. März 2017 um 10:00
bis Sonntag, 26. März 2017 um 19:00

Equitana

Veranstaltungsort: Messegelände Essen

Weltmesse des Pferdesports.

Weitere Infos: https://www.equitana.com/
Radlertratsch des ADFC
Dienstag, 28. März 2017 um 19:30

Radlertratsch des ADFC

Veranstaltungsort: Kolpinghaus Wesel

Zu einer Diskussionsrunde treffen sich die Radler des ADFC`s Wesel und alle Fahrradbegeisterte am 28.03. um 19.30 Uhr im Kolpinghaus Wesel.
" Das Fahrrad ist ein Fahrzeug" unter dem Motto wollen wir uns über die damit verbundenen Rechte und Pflichten unterhalten. Die StVo enthält Vorschriften speziell für den Radverkehr, um die Beachtung dieser, ihre Bedeutung und die möglichen Konflikte soll es an diesem Abend gehen. Begleiten wird uns Herr Melchers von der Kreispolizei Wesel, zuständig für die Verkehrsunfallpräfension, und Herr Horst Fornefeld von der gleichnamigen Fahrschule
hier in Wesel.
Weitere Infos erhält man unter 0281-1640593
bei Renate Müller.

Sie möchten einen Veranstaltungstipp hinzufügen? Tragen Sie die Infos einfach im Freizeitnavi ein und wählen Sie die passende Kategorie aus, damit wir Ihren Eintrag hier ergänzen können.


Weitersagen und kommentieren