Sie sind hier: Service / Freizeitnavi
 

Freizeitnavi

Tag der offenen Tür für angehende Azubis
Samstag, 30. September 2017 um 10:00

Tag der offenen Tür für angehende Azubis

Veranstaltungsort: Moers

Die Unternehmensgruppe Maas möchte Euch die Möglichkeit geben, einen Eindruck zu den verschiedensten Ausbildungsberufen zu bekommen.
Deshalb laden wir Euch zu einem Tag der offenen Tür ein.
Vor Ort werden Euch Auszubildende und andere Mitarbeiter in Empfang nehmen und bei Fragen zur Verfügung stehen.
Und wer weiß? Vielleicht möchtet Ihr nach diesem Tag in ein maasgerechtes Berufsleben starten.
Besuch bei einer Königin - Orgeltag für Kinder
Samstag, 30. September 2017 um 11:00

Besuch bei einer Königin - Orgeltag für Kinder

Veranstaltungsort: Martini-Kirche

Die Kirchenmusiker von St. Nikolaus Wesel, Barbara Hochgürtel und Willem Winschuh, laden Grundschulkinder zu einem Besuch bei der Königin der Instrumente, der Orgel, ein. Beginn ist um 11 Uhr in der Martini-Kirche. In kleinen Gruppen wird das Instrument erläutert. Zudem besteht die Möglichkeit auch selbst einmal die Orgel erklingen zu lassen. Dauer ca. 45 – 50 Minuten. Anmeldung über das Pfarrbüro St. Nikolaus, 0281 3002669-111.
Kinderkleider- und Spielzeugtrödel
Samstag, 30. September 2017 um 14:00

Kinderkleider- und Spielzeugtrödel

Veranstaltungsort: Pfarrheim St. Jakobus

Samstag von 14 bis 16 Uhr
Sonntag von 10 bis 12 Uhr

Jede Menge Spielzeug und Kinderkleidung. Auch fürs leibliche Wohl ist gesorgt.
Tag der offenen Stalltüre beim RV Xanten
Dienstag, 3. Oktober 2017 um 10:00

Tag der offenen Stalltüre beim RV Xanten

Veranstaltungsort: Xanten-Mörmter

Der RV Xanten lädt zum Tag der offenen Stalltüre ein mit einem vereinsinternen Schulpferdeturnier, Voltigierprüfung, Geschicklichkeitswettkampf, Reitertrödelmarkt, Ponyreiten, Kaffe und Kuchen.

Unser Schulbetrieb stellt sich vor!
Die Kirchengemeinde auf Luthers Spuren
Donnerstag, 5. Oktober 2017 um 09:30
bis Sonntag, 8. Oktober 2017 um 23:59

Die Kirchengemeinde auf Luthers Spuren

Veranstaltungsort: Start: Orsoyer Grundschule

Die Kirchengemeinde auf Luthers Spuren
Was liegt näher als zum 500. Reformationsjubiläum eine Fahrt nach Eisenach zu unternehmen und den Spuren Martin Luthers zu folgen?

Am Donnerstag, den 5. Oktober 2017 soll es um 9.30 Uhr an der Orsoyer Grundschule losgehen.
Ziel an diesem Tag ist die Wartburg in Eisenach. Unsere Unterkunft ist die Pension St. Peter. Wer schon mal einen kleinen Blick dorthin wagen will, wird hoch erfreut sein, wenn er diese Seite öffnet: http://www.stpeter-eisenach.de
Die Puderdose - Kabarett mit "Bums"
Freitag, 6. Oktober 2017 um 19:30

Die Puderdose - Kabarett mit "Bums"

Veranstaltungsort: Theater Halbe Treppe

Sexy Kabarett aus München.
Wir reden und singen über die schönste Nebensache der Welt und nehmen dabei kein Feigenblatt vor den Mund.
Na, Lust bekommen?

VVK 10 €, AK 12 €

VVK kostbar, Duisburger Str. 26, 46535 Dinslaken
Verkauf im Theater eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn
karten@theaterhalbetreppe.de
bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn!
Die Kunst der Entspannung
Samstag, 7. Oktober 2017 um 10:00

Die Kunst der Entspannung

Veranstaltungsort: Konvikt

Wenn wir uns wichtig sind, müssen wir uns immer wieder selbst Zwischenzeiten der Ruhe und Entspannung verschreiben; bewusster und mitfühlender mit Geist, Körper und Seele umgehen. Ob wir uns gut oder schlecht, krank oder gesund fühlen hängt wesentlich von der Verantwortung ab, die wir für unser ganzheitliches Sein übernehmen. Wie kann ich den Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden finden und gehen? Wir lernen mentale und körperliche Entspannungstechniken kennen, die den verschiedenen Bedürfnissen der Teilnehmer entgegenkommen. Es geht um Meditation, Tiefenentspannung und mentales Training; um progressive Muskelentspannung, Yoga und Energetische Entspannung.
Holger Wisomirski | Als ich so alt war wie ich früher
Samstag, 7. Oktober 2017 um 19:30

Holger Wisomirski | Als ich so alt war wie ich früher

Veranstaltungsort: Theater Halbe Treppe

„Als ich so alt war wie ich früher“ – Melancholustiges mit Klavier.
Mit seinem neuen erfolgreichen Konzertprogramm unterhält Pianist und Sänger Holger Wisomirski sein Publikum wieder blendend durch einen rasanten Wechsel von humorvollen und melancholischen Liedern und Texten: Eine skurrile musikalische Achterbahnfahrt, die voller spezieller Momente und Überraschungen steckt.

VVK kostbar, Duisburger Str. 26, 46535 Dinslaken
Verkauf im Theater eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn
karten@theaterhalbetreppe.de
bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn!
Kurztour mit anschließendem Herbstgrillen
Sonntag, 8. Oktober 2017 um 10:00

Kurztour mit anschließendem Herbstgrillen

Veranstaltungsort: Wesel, Rathaus Treffpunkt

Unter dem Motto:
"Erst ein wenig radeln und danach gemeinsam Grillen"
bietet der ADFC am 08.10.2017 eine seiner beliebten Kurztouren an. In gemütlichen Tempo wird auf verkehrsarmen Wegen geradelt. Im Anschluss ist in lockerer Runde, zusammen mit den Radlern des ADFC Alpen-Sonsbeck-Xanten, Plaudern und Schlemmen bei leckerem Gegrilltem angesagt. Die ca. 30 km lange Radtour wird in einem entspannten Tempo zwischen 15-18km/h gefahren und startet um 10 Uhr am Rathaus Wesel.
Der Unkostenbeitrag fürs Grillen beträgt " all inklusiv" ( d.h. einschl. Getränke) 10 Euro. Besteck, Teller und Trinkgefäß soll bitte (aus Gründen der Abfallvermeidung ) jeder selbst mitbringen.
Eine Anmeldung ist unbedingt bis zum 01.10.2017 beim Tourenleiter unter den Rufnummern 0281-530246 und 0281 - 1640593 erforderlich.
Erzähl uns was, wir spielen es - Kindertheater
Sonntag, 8. Oktober 2017 um 15:00

Erzähl uns was, wir spielen es - Kindertheater

Veranstaltungsort: Theater Halbe Treppe

Die Kinder selbst sind die Akteure! Sie erzählen Geschichten aus ihrem Alltag. Die anderen Kinder spielen sie nach. Ein Theaternachmittag so lebendig und vielfältig wie das Leben selbst! Anne Bazzanella, Theaterpädagogin und Team, Raum 1. Etage
Eintritt frei!

Sie möchten einen Veranstaltungstipp hinzufügen? Tragen Sie die Infos einfach im Freizeitnavi ein und wählen Sie die passende Kategorie aus, damit wir Ihren Eintrag hier ergänzen können.


Weitersagen und kommentieren