Sie sind hier: Service / Jobs & Ausbildungsstellen / Das Jobcenter
 

Das Jobcenter

Im Programm präsentieren wir jeden Mittwoch nach 12 und nach 18 Uhr die aktuellen Jobs und Ausbildungsstellen für den Kreis Wesel.

Für den erfolgreichen Start ins Berufsleben stellt Radio K.W. außerdem einige Bewerbungstipps bereit.

Stellenangebote vom 17.04.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für alle anfallenden Helfertätigkeiten auf Baustellen sucht eine Rheinberger Firma ab sofort eine/n Helfer/in Hochbau in Vollzeit. Voraussetzung ist, dass man die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrscht. Ansprechpartner im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Herr Hebink, Tel. 0281/9620-477.

 

Ein/e Anlagenmechaniker/in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik kann ab sofort in Vollzeit in einem Betrieb in Moers anfangen. Er/Sie ist verantwortlich für die Sicherung und die kontinuierliche Gewährleistung einer störungsfreien Versorgung der Kunden mit Gas, Wasser und Wärme, führt Montage-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an Gasdruckregel- und Messanlagen, Erdgastankstelle, im Rohrnetz, Hausanschlussmontagen sowie Störungsbeseitigungen durch. Darüber hinaus fallen Materialauswahl/-Bereitstellung für die jeweils anfallenden Arbeiten sowie Dokumentationsarbeiten wie Instandhaltungs- und Ablesungsprotokolle etc. an. Der Arbeitgeber erwartet eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/r Anlagenmechaniker/in Fachrichtung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, und/oder zum Rohrnetzbauer / Netzmonteur. Der sichere Umgang mit Microsoft Office Produkten wird vorausgesetzt, ebenso mehrjährige Berufserfahrung und Kenntnisse von Arbeitsabläufen in der Gas-, Wasser- und Wärmeversorgung. Die Führerscheinklassen B-BE-C1-C1E sind erforderlich. Ansprechpartner im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Herr Syberg, Tel. 0281/9620-235.

 

Ein Hotel in Sonsbeck sucht ab sofort eine/n Empfangsmitarbeiter/in. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 20 Stunden wöchentlich (montags bis freitags von 12.30 - 17.30 Uhr). Aufgaben sind die Betreuung der Hotelgäste sowie die Verantwortlichkeit für Check-In und Check-Out. Neben guten Englischkenntnissen sollten Grundkenntnisse in Niederländisch vorhanden sein. Der Umgang mit dem PC wird vorausgesetzt. Ansprechpartnerin im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Frau Herbers-Bohlen, Tel. 0281/9620-476.

 

Zum 15.06.2018 sucht ein Immobilienmaklerbüro in Dinslaken eine Bürokraft (m/w) in Teilzeit (30 Std.) Neben der Pflege von Kunden- und Immobiliendaten zählen Back-Office Tätigkeiten (telefonischer und schriftlicher Kundenkontakt sowie Telefonakquise), Dokumentenablage und -pflege sowie Schreibarbeiten und Formular-Vorlagenerstellung mit Word und Excel zum Aufgabenprofil. Der Arbeitgeber erwartet eine sichere Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift und den sicheren Umgang mit den gängigen Office-Programmen. Führerschein und PKW sind erforderlich. Ansprechpartnerin im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Frau Lutter, Tel. 0281/9620-185.

 

Ab sofort ist in Voerde eine Vollzeitstelle für eine Fachkraft Lebensmitteltechnik (m/w) zu besetzen. Er/Sie unterstützt die Arbeiten im Produktionsprozess vom präzisen Abwiegen der Rohstoffe bis zur finalen Umsetzung der Endverpackung, leitet erforderliche Korrekturmaßnahmen im laufenden Herstellungsprozess ein und hält konsequent die erforderlichen Arbeitsschutz- und Hygienevorschiften ein. Eine abgeschlossenen Ausbildung idealerweise in der Lebensmittelindustrie (oder vergleichbar, z.B. Koch/Köchin, Bäcker/in, Konditor/in) ist erwünscht. Neben Erfahrung in der Tätigkeit an Produktionslinien und Kenntnisse in HACCP und GMP sollte eine präzise Arbeitsweise und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit sowie Spaß an der Arbeit im Team vorhanden sein. Ansprechpartnerin im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Frau Büdding, Tel. 0281/9620-333.

 

In Unternehmen in Wesel bietet ab sofort eine Vollzeitstelle für eine/n Verfahrensmechaniker/in Beschichtungstechnik an. Dies Aufgabe umfasst die Lackierung von Deckschichten/Türfüllungen und sonstigen Aluminiumteile mittels Lackierpistole im Niederdruckverfahren (Fließbecher-Pistole). Bewerber/innen verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Verfahrensmechaniker/in Beschichtungstechnik oder haben vergleichbare Berufserfahrung – beispielsweise als Autolackierer/in. Ferner sollten Erfahrungen im Aufbringen von Teillackierungen, den erforderlichen Abdeck-Abklebearbeiten sowie Umgang mit Blechfolierungen vorliegen. Qualitätsbewusstsein und eine strukturierte Arbeitsweise runden das Profil ab. Außerdem sollte man belastbar und teamfähig sein. Mobilität wird vorausgesetzt. Der Arbeitgeber bietet nach eigenen Angaben eine Position in einem innovativen, auf Wachstum ausgerichteten Unternehmen mit flachen Strukturen, schnellen Entscheidungswegen, einem guten Betriebsklima und klaren persönlichen Perspektiven. Ansprechpartner im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Herr Hebink, Tel. 0281/9620-477.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Weitersagen und kommentieren