Sie sind hier: Themen / Safer Internet Day 2015
 

Safer Internet Day 2015

Am 10. Februar 2015 ist Safer Internet Day. Unter dem Motto "Gemeinsam für ein besseres Internet" ("Let's create a better internet together") bündelt die Initative der Europäischen Kommission wieder weltweit Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema "Sicherheit im Netz".

Der Werbespot zum SID 2015

Flash ist Pflicht!
Digitale Unordnung beseitigen

Mal eben die Fotos vom Handy übertragen, eine PDF herunterladen oder Textdokumente schreiben – Dateien erstellen, das ist schnell gemacht. Mit der Zeit sammelt sich da eine ungemeine Menge an Datenmüll an, dazu kommen noch die Fragmente vom Betriebssystem selbst. Diese Datenmengen kann natürlich kein Mensch mehr überblicken. Deshalb sollte man spätestens dann - wie im analogen Leben - mit dem Aufräumen anfangen.

Vorgehensweise beim Aufräumen der Daten

Es empfiehlt sich, dazu die Dateien auf einen externen Datenträger wie eine Festplatte oder einen USB-Stick (je nach Speicherplatzbedarf) auszulagern. Dort am besten eine komplett neue Dateistruktur anlegen und nach Fotos, Videos und Dokumenten unterscheiden. Eine Möglichkeit ist das Einsortieren nach Jahr, Monat und Tag. Welche Sortierung für einen die Richtige ist, muss man selbst herausfinden, genau so wenig wie im echten Leben gibt's kein Patentrezept zum Aufräumen.

Kurse zum digitalen Aufräumen auch im Kreis Wesel

Auch bei der VHS in Neukirchen-Vluyn geht's ums digitale Aufräumen, ab dem 19. Februar starten Kurse zum Thema "Digitale Unordnung - So räume ich meinen Computer auf". Der Kurs findet an zwei Terminen ab Donnerstag, 19.02.2015 von 16.30 bis 18.45 Uhr in der Diesterwegschule, Diesterwegstraße 1a statt. Weitere Informationen im Bürgerbüro Neukirchen-Vluyn unter der Telefonnummer 02845/391291 oder unter dieser Mailadresse.

Sicheres Online-Banking

Die Banken haben mittlerweile auch das Internet erobert, gut die Hälfte aller Seitenaufrufe kommt mittlerweile von mobilen Geräten. Und es werden immer mehr Nutzer, die zum Beispiel übers Online-Banking Überweisungen ausfüllen oder mit Aktien handeln. Technisch gesehen heute kein Problem mehr, aber: Überall wo das Internet ist, könnten auch Hacker eindringen.

Sicherheitscheck senkt Quote nicht geschützter Computer

Die Sparkasse am Niederrhein hat bundesweit als erste sogenannte Log-In-Tests eingeführt – die prüfen, ob alle Programme mit den neuesten Sicherheitsupdates versorgt sind. Damit konnte die Quote von nicht ausreichend geschützten Rechnern nach eigenen Angaben von 36 auf 13 Prozent gesenkt werden. Trotzdem kann er andere Sicherheitsprogramme wie Firewalls und Antivirensoftware nicht ersetzen. Diese Programme sollte man ohnehin installieren und stets aktuell halten.

Aktionen zum Safer Internet Day

Veranstaltungen und Aktionen

Zum Safer Internet Day 2015 setzen erneut zahlreiche Akteure und Institutionen mit Aktionen und Veranstaltungen ein Zeichen für mehr Sicherheit im Internet. Klicken Sie auf die Landkarte, dort finden Sie eine Liste mit allen Veranstaltungen.

Veranstaltung anmelden

Hier können Sie Ihre Aktionen, Aktivitäten und Veranstaltungen zum Safer Internet Day eintragen. Anschließend werden Ihre Informationen auf der klicksafe-Webseite sowie in Presseinformationen erwähnt, so machen Sie auf Ihre Aktion und Ihr Engagement zum Safer Internet Day aufmerksam.


Weitersagen und kommentieren
...loading...