Sie sind hier: Themen / Unwetter im Kreis
 

Unwetter im Kreis

Starke Regenfälle am Niederrhein

Starker Regen, heftige Gewitter - in der Woche ab dem 30. Mai kam wettertechnisch einiges auf uns zu. Am schlimmsten traf es dabei Hamminkeln: Dort ist der Issel-Deich in der Nähe vom Voshövel (am Sticksbrink/ Ecke Im Hasselt) sogar teilweise gebrochen. Jedoch waren dadurch nur die Felder überflutet. Auch Xanten und Sonsbeck waren stark betroffen: Die Altstadt und Lüttingen standen unter Wasser, der Niederrheiner konnte nicht mehr fahren. Am Montag erreichten uns aus auch Dinslaken und Voerde viele Fotos von überschwemmten Straßen. Insgesamt über eintausend Helfer waren in ganz NRW im Einsatz, Hamminkeln war ein Schwerpunkt der Einsätze.

Sie haben uns ganz fleißig Fotos gesendet und natürlich waren wir auch mit unseren Reportern vor Ort. Vielen Dank für die ganzen Einsendungen! In unserer Galerie gibt's die Fotos und Eindrücke vom Unwetter - kommentarlos, die Bilder sprechen für sich:

Die Fotos vom Unwetter:
   Seite 1 von 3    Nächstes

Weitersagen und kommentieren
...loading...