Sie sind hier: Über uns / Einschaltquoten
 

Einschaltquoten

Chefredakteur André Fritz

Reichweitenanalyse E.M.A. NRW 2018 I

Infos zur E.M.A. 2018 I

Darum geht es: 

Zweimal im Jahr werden bundesweit die Ergebnisse der sogenannten  Media Analyse veröffentlicht. Die  „ma Radio“ untersucht per telefonischer Befragung das Radionutzungsverhalten aller deutschsprachigen Bürger ab 14 Jahren. In Nordrhein-Westfalen heißt diese Untersuchung „E.M.A. NRW“ und wird zeitgleich zur „ma Radio“ im März und im Juli vorgestellt.        

Das sind unsere Ergebnisse: 

Radio K.W. erzielt beim Wert „Hörer gestern“ (Montag bis Freitag) eine Quote von 23%. Demnach schalten täglich etwa 93.000 Hörer ihr Lokalradio für den Kreis Wesel ein.

Radio K.W. ist mit diesem Ergebnis deutlicher Marktführer im Sendegebiet. Mit einem Marktanteil von 25% liegt der Sender klar vor der öffentlich-rechtlichen Konkurrenz von WDR 2 (21%) und 1LIVE (12%). Die Verweildauer im Programm (durchschnittliche Hördauer in Minuten) liegt bei 226 Minuten. 

Die durchschnittliche Stundenreichweite über den ganzen Tag (Montag - Freitag) beträgt 8,1%, damit schalten pro Stunde ca. 32.000 Menschen ein. Die meisten Hörer erreicht „Radio K.W. am Morgen“ mit Marc Torke und Stefanie Hain, täglich von 6.00-10.00 Uhr. Über 42.000 Hörer schalten in dieser Zeit täglich ein.  

Weitere Infos zum Programm:

Mehr von uns gibt es rund um die Uhr in unserer App, bei Whats App und bei Facebook. Auch über Amazon Echo - besser bekannt als "Alexa"- können Sie uns ab sofort hören. Starten Sie dazu erst radioplayer.de und nennen unseren Sender. Unsere Nachrichten können Sie auf Zuruf ebenfalls über Alexa direkt empfangen. 


Weitersagen und kommentieren
...loading...