Sie sind hier: Aktionen / Aktionen-Archiv / 2012 und älter / Augsburger Puppenkiste
 

Augsburger Puppenkiste

seit 65 Jahre tanzen die Puppen

Der Soldat Walter Oehmichen begann 1940 bei Calais ein Puppentheater aufzubauen. So unterhielt er seine Kameraden. Nach Kriegsende plant Oehmichen ein Puppentheater in Augsburg, und im Februar 1948 ist es endlich soweit. Als Premiere wurde "Der gestiefelte Kater" gezeigt. Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer oder auch Urmel aus dem Eis folgten. Durch Fernsehproduktionen hatte die Puppenkiste weltweiten Erfolg. Auch der Kreis Wesel ist sozusagen mit den Marionetten groß geworden, und gratuliert recht herzlich zum runden Geburtstag.

Wir denken, dass die Augsburger-Puppenkiste noch einige Kinderherzen höher schlagen lassen wird.

Sebastian Falke gratuliert der Puppenkiste


Weitersagen und kommentieren
...loading...