18.000 Blumenzwiebeln für die Landesgartenschau

Auf dem Laga-Gelände in Kamp-Lintfort kommen heute die ersten Blumen in die Erde: 18.000 Zwiebeln, v.a. Tulpen und Narzissen. Die Beete am Quartiersplatz bekommen 10.000 Stauden.

© Radio Sauerland/Zidi

Ein halbes Jahr vor dem Start der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort werden heute (Donnerstag) die ersten Blumen gepflanzt. 18.000 Zwiebeln - darunter Tulpen und Nazissen - werden im Zechenpark verbuddelt. Dazu kommen 10.000 Stauden in den Beeten am Quartiersplatz. Wer möchte, kann sich die Pflanz-Aktion von 14 bis 16 Uhr angucken. Und wer besonders motiviert ist, kann und soll auch helfen.

skyline
ivw-logo