20-jährige Vermisste aus Schermbeck ist wieder da

Seit letzten Donnerstag fehlte von einer 20-Jährigen aus Schermbeck jede Spur, gestern veröffentlichte die Polizei Fotos. Kurze Zeit später kam die Entwarnung: Sie ist wieder da.

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Die 20-jährige Vermisste aus Schermbeck ist wieder da, und ihr geht es gut. Sie hatte sich offenbar bei einem Bekannten in Niedersachsen aufgehalten. Die Polizei hat sie in Lehrte angetroffen, nachdem sie Hinweisen nachgegangen war. Gestern war mit Foto nach der 20-jährigen gesucht worden. Die Schermbeckerin war Donnerstag auf Wohnungssuche nach Höxter gefahren und hatte sich danach nicht mehr gemeldet.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo