24-Jähriger stirbt nach Arbeitsunfall auf A3 bei Oberhausen

Zu einem tragischen Unfall kam es am Montag bei Bauarbeiten auf der A3. Ein Arbeiter wurde dort überrollt, er starb noch vor Ort.

Blaulicht an einem Rettungswagen (Symbolbild). Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© Jrg Lantelme/Fotolia.com

In Oberhausen ist ein 24-Jähriger bei Bauarbeiten auf der A3 gestorben. Der Mann war gestern von einem Bagger überrollt worden. Der Unfall ereignete sich auf der Baustelle am Kreuz Oberhausen-West. Autos waren vorbeigeleitet worden. Ein angeforderter Rettungshubschrauber kam nicht mehr zum Einsatz. Die Polizei ermittelt jetzt, wie es zu dem tödlichen Unfall kommen konnte.

skyline
ivw-logo