25 Heidschnucken weiden bald in Neukirchen-Vluyn

Neukirchen-Vluyn bekommt Heidschnucken. Sie sollen auf der Heidefläche am Klingerhuf weiden, um die Pflege der Fläche zu vereinfachen.


© Volker Herold / FUNKE Foto Services

Die Heide am Klingerhuf in Neukirchen bekommt einen echten Hingucker. Die Stadt will hier 25 Heidschnucken grasen lassen. Wie es der Name schon gesagt, gehören die Schafe mit den lustigen Hörnern traditonell auf Heideflächen. Sie sorgen auf natürliche Weise dafür, dass sie nicht zuwuchern. Die Stadt arbeitet für das Projekt mit Schäfern zusammen. Vor Ort werden auch Info-Tafeln angebracht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo