38 neue Jäger im Kreis Wesel

Gut Eindrittel der neuen Jagdscheine im Kreis Wesel gingen an Frauen. Etwas verspätet fanden jetzt die Prüfungen statt.

© noxmox - Fotolia

Im Kreis Wesel gibt es 38 neue Jäger - unter ihnen sind 15 Frauen, die erfolgreich die Jagdprüfung bestanden haben. Drei Teilnehmer sind durchgefallen. Die Ausbildung und Prüfung fand unter Corona-Bedingungen in diesem Jahr verspätet statt. Normalerweise wird die Jagdprüfung Ende April durchgeführt. Voraussetzung für die Erlangung eines Jagdscheines ist neben der erfolgreichen Prüfung auch ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis. In der Kreisjägerschaft Wesel sind circa 2900 Jägerinnen und Jäger organisiert.

skyline