64jähriger soll mehrere Autos in Moers zerbeult haben

Ein Moerser soll gegen mehrere Autos gefahren sein, bis sein Auto auf der Heinrichstraße schließlich aufs Dach kippte. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Ein 64jähriger Moerser soll gestern mehrere geparkte Autos beschädigt haben. Gestoppt wurde seine Irrfahrt, als sein Auto nach einem weiteren Zusammenprall aufs Dach kippte. Vorher war er schon aufgefallen, weil vorne Teile an seinem Auto runterhingen. Der Moerser erinnert sich offenbar an nichts. Die Polizei sucht jetzt einen Mann, der gegenüber Zeugen von zwei weitere Vorfällen gesprochen haben soll. Die beschädigten Autos konnte sie schon ausfindig machen.


Der gesuchte Zeuge soll in einem schwarzen Audi hinter dem 64-Jährigen gefahren sein. Die Polizei bittet ihn, sich unter folgender Nummer zu melden: 02841- 171-0.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo