A59 bei Alt-Hamborn: Unbekannte werfen Dose auf Autobahn

Am Mittwoch haben zwei Jugendliche eine Dose von einer Autobahnbrücke bei Duisburg Alt-Hamborn geworfen. Die Polizei sucht Zeugen.


Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Unbekannte haben gestern nachmittag eine Getränkedose von einer Brücke auf der Dr.-Heinrich-Laakmann-Straße auf die A59 in Alt-Hamborn geworfen. Die Dose verfehlte das Auto eines Dinslakeners nur knapp. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Täter sollen weiße T-Shirts getragen und etwa 14 Jahre alt gewesen sein. Die Polizei konnte sie aber nicht fassen. Deshalb hofft sie jetzt auf Zeugen. Ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ist eingeleitet.  

skyline
ivw-logo