Ab dem Wochenende gibt es Verspätungen und Zugausfälle beim RE19

Bahnfahrer aufgepasst: Beim RE19 gibt es ab Montag Ausfälle und Verspätungen. Hintergrund sind Bauarbeiten. Ab Montag gelten die regulären Fahrpläne.

© Radio K.W.

Wer ab diesem Wochenende mit dem Zug fährt, muss sich auf Ausfälle und Verspätungen einstellen. Auf der Strecke des RE 19 zwischen Oberhausen und Emmerich wird gearbeitet. Betroffen sind Fahrten in den frühen Morgenstunden und um Mitternacht herum. Für die meisten Fahrten sind Ersatzbusse im Einsatz. Die Bauarbeiten sollen bis zum 30. April andauern. Ab Montag gilt auf allen den Linien von Abellio und der Nordwestbahn außerdem wieder der normale Fahrplan - der Corona-Sonderfahrplan gilt nur noch bis einschließlich Sonntag.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo