Abriss des Affenhauses bis Jahresende fertig

Der Abriss der Brandruine im Krefelder Zoo geht nächste Woche weiter. Nach dem Feuer im Affenhaus an Silvester, bei dem über 30 Affen (darunter auch Menschenaffen) gestorben sind, soll das Fundament jetzt bis Jahresende abgerissen werden.

© Anouk van der Vliet

Knapp elf Monate nach dem verheerenden Feuer im Krefelder Zoo geht der Abriss der Brandruine weiter. Die Entsorgung des Betonfundamentes soll bis Jahresende beendet sein. Bei dem Feuer im Affenhaus in der Silvesternacht wurden mehr als 30 Affen und fast 50 Tiere insgesamt getötet. Schuld an dem Unglück waren offenbar in der Silvesternacht gezündete Himmelslaternen. Immer noch bekommen Zoo und ein Zoofreunde-Verein Spenden. Insgesamt sind bisher über 2,2 Millionen Euro zusammengekommen. Im Krefelder Zoo soll der neue Affenpark vier Mal größer werden, als es der Alte war.

skyline