Am Dinslakener Bahnhof sind die Ticketautomaten bald grün

Zum Fahrplanwechsel gibt es am Dinslakener Bahnhof neue Ticketautomaten. Für den Verkauf am Schalter soll die Shop-in-Shop-Lösung bleiben.

© Foto: Christian Creon / FUNKE Foto Services

Am Bahnhof in Dinslaken sind jetzt grüne Ticketautomaten aufgestellt worden. Sie werden von Abellio betrieben und ersetzen ab Mitte Dezember die Automaten der Deutschen Bahn. Laut NRZ wird sich am Angebot dadurch nichts ändern. Auch einen Verkaufsschalter für den Nah- und Fernverkehr wird es trotz Betreiberwechsel weiter geben. Die Lösung, ihn über ein kleines Lädchen laufen zu lassen, soll bestehen bleiben.

Der Hintergrund

Der Ticketvertrieb war neu ausgeschrieben worden. Die Firma Transdev übernimmt ihn deshalb zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember vom VRR. Die früheren Reisezentren wurden abgeschafft. Stattdessen werden die Zugtickets in der Regel in schon bestehenden Shops im Bahnhof angeboten. Außerdem erneuert Transdev die Automaten und verspricht, dass sie leichter zu bedienen sind.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo