Anklage nach mutmaßlichem illegalen Autorennen verzögert sich

Vier Monate ist es her, dass eine Frau bei einem mutmaßlichen illegalen Autorennen in Moers ums Leben gekommen ist. Bis allerdings Anklage gegen die Verdächtigen erhoben wird, dauert es wohl noch.

© Kreispolizeibehörde Wesel

Nach dem illegalen Autorennen in Moers-Meerbeck mit einer Toten an Ostern gibt es immer noch keine Anklage. Wegen fehlender Gutachten wird es jetzt wohl September, sagte uns die Staatsanwaltschaft. Die beiden 21-jährigen mutmaßlichen Raser aus Duisburg haben weiter nicht ausgesagt. Einer von ihnen sitzt in Untersuchungshaft.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo