Arbeitsmarkt im Kreis Wesel nimmt wieder an Fahrt auf

Im Kreis Wesel sind weniger Menschen arbeitslos. Im Februar waren fast 100 Menschen weniger auf Jobsuche als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank auf 6,0 Prozent.

© Bundesagentur für Arbeit

Die Zahl der Arbeitslosen ist bei uns im Kreis Wesel leicht gesunken. Im Februar waren hier noch 14.700 Menschen auf Jobsuche - etwa 100 weniger als im Monat davor. Die Arbeitslosenquote liegt damit bei sechs Prozent. Vor genau einem Jahr waren es noch 6,1. Laut Arbeitsagentur sind aktuell auch besonders viele neue Stellenangebote reingekommen - an die tausend. Das sind über 400 mehr als im Vormonat.

Betriebe können mögliche Folgen des Corona-Virus abfangen

Landesweit erkundigen sich immer mehr Betriebe über Kurzarbeit wegen des Corona-Virus. Die Weseler Arbeitsagentur weist daraufhin, dass es möglich ist, konjunkturelle Kurzarbeit zu beantragen. Als Gründe können wirtschaftliche Ursache und unabwendbare Ereignisse geltend gemacht werden, d.h. etwa auch Lieferengpässen wegen des Virus. Bei der Schweinepest wurde schon ähnlich verfahren.


skyline
ivw-logo