Ausgezeichnete Küche in Xanten und Schermbeck

Gleich zwei Restaurants aus dem Kreis Wesel haben es in den Gourmet-Führer "Gault-Millau" geschafft. Das Landhaus Köpp aus Xanten und das Landhotel Voshövel wurden ausgezeichnet.

© Markus Joosten / WAZ FotoPool

Zwei Restaurants aus dem Kreis Wesel haben es in den Gourmet-Führer "Gault-Millau" geschafft. Zum ersten Mal waren die Tester im Landhotel Voshövel in Schermbeck. Hier gab es beachtliche 14 Punkte und eine Kochmütze. Die Auszeichung ist vergleichbar mit einem Stern. Auf Platz drei der besten Köche in NRW landete außerdem Jürgen Köpp vom gleichnamigen Landhaus in Xanten. Er konnte die 17 Punkte aus dem Vorjahr verteidigen. Das entspricht drei Kochmützen. Das Landhaus Köpp ist schon seit Jahren in den Gourmet-Rankings vertreten. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo