Auto auf der B57 bei Xanten angezündet

Das brennende Auto letzte Nacht auf der B57 bei Xanten ist seit ein paar Tagen als gestohlen gemeldet worden. Die Polizei hat mehr zur Brandursache gesagt.

© zef art - stock.adobe.com

Die Polizei vermutet, dass die Diebe den Wagen jetzt absichtlich angezündet haben, um Spuren zu verwischen. Der Wagen war zwischen Xanten und Birten am Straßenrand der B57 abgestellt worden - das Feuer wurde letzte Nacht um kurz vor 2 gemeldet.

skyline
ivw-logo