Auto übersehen - Hamminkelner (18) schwer verletzt

Bei Hamminkeln-Marienthal kam es gestern Abend zu einem schweren Unfall. Ein 18-Jähriger hatte an der Kreuzung ein Auto übersehen. Er wurde schwer verletzt.

© m.mphoto - stock.adobe.com

Weil er ein anderes Auto übersehen hat, wurde ein 18-Jähriger aus Hamminkeln bei Marienthal gestern Abend schwer verletzt. Er war mit seinem Auto auf dem Havelicher Weg in Fahrtrichtung Gertendorfer Weg unterwegs. An der Kreuzung zur B70 wollte er die Straße geradeaus überqueren. Dort übersah er einen 38-jährigen Dorstener, der mit seinem Auto Richtung Brünen fuhr. Es kam zum Zusammenstoß: Der 18-Jährige aus Hamminkeln wurde schwer, der 38-Jährige aus Dorsten leicht verletzt. Beide Männer kamen ins Krankenhaus, Lebensgefahr besteht nicht. Die Polizei sperrte die Straße zur Unfallaufnahme, der Verkehr wurde abgeleitet.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo