Autofahrer rastet in Dinslaken aus

Schon wieder ist ein Polizist von einem Randalierer verletzt worden. In Dinslaken ist ein 38jähriger Autofahrer ausgerastet. Bei einer Kontrolle war er durch Alkohol am Steuer aufgefallen.

Ein Polizist nutzt Handschellen zur Festnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

In Dinslaken ist ein 38jähriger Autofahrer bei einer Kontrolle auf der Hünxer Straße ausgerastet. Dabei wurde ein Polizist leicht verletzt. Die Beamten hatten festgestellt, dass der Mann nach Alkohol roch. Daraufhin wurde der Dinslakener immer aggressiver. Er beleidigte und bedrohte die Beamten und versuchte sogar einen Kopfstoß. Am Ende musste er gefesselt mit auf die Wache. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren. Außerdem wurde der Führerschein sichergestellt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo