Azubi-Ticket startet

Für 80 Euro im Monat fahren Azubis in ganz NRW. Die LINKE kritisiert ungleiche Behandlung von Azubis und Studierenden.

Zum Start ins Ausbildungsjahr geht heute das Azubi-Ticket an den Start. Damit fahren Azubis für rund 60 Euro im Monat, für 20 Euro mehr können sie in ganz NRW fahren. Die NRW-Landesregierung fördert das Azubiticket jährlich mit neun Millionen Euro. Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik von der CDU betont, dass auch die Betriebe sich an den Kosten des Tickets beteiligen können. Kritik kommt von der Linkspartei. Es sei ungerecht, dass Azubis für ihr Ticket doppelt soviel zahlen müssen wie Studierende für das Semesterticket.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo