B58 bei Alpen ab heute halbseitig gesperrt

Pendler auf der B58 bei Alpen sollten in dieser Woche mehr Zeit einplanen. Wegen Bauarbeiten ist ein Teilstück der Strecke halbseitig dicht.

Diese Woche bekommen Autopendler der B58 bei Alpen ein Hindernis. StraßenNRW beseitigt Straßenschäden - und zwar auf Höhe der Brücke "Dahlackerweg", zwischen der Tankstelle und der Autobahnauffahrt zur A57. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr. Die Arbeiten sollen ungefähr eine Woche andauern. Die Strecke wird in dem Bereich täglich ab 7 Uhr halbseitig gesperrt. Bei Arbeitsende wird das Stück freigegeben.

Weitere Meldungen

skyline