B58 Höhe Friedrich-Ebert-Brücke ab heute nur noch in einer Richtung frei

Autofahrer kommen auf der B58 in Höhe der Friedrich-Ebert-Brücke nur noch in Richtung Innenstadt durch. Die Einbahnstraßen-Regelung zieht sich in der ersten Hälfte der Sommerferien durch.


© Radio K.W.

In Wesel ist die B58 auf Höhe der Friedrich-Ebert-Brücke jetzt eine Einbahnstraße. Autofahrer kommen nur noch Richtung Innenstadt durch. Bisher waren nur LKW von der Sanierung betroffen. Sie dürfen noch bis Herbst nicht über die Brücke. Für die Autofahrer gilt die Einbahnstraßenregelung nur die erste Hälfte der Sommerferien. Bis jetzt konnten die Arbeiten unter und teilweise auch auf der Brücke erledigt werden, ohne dass Autofahrer dadurch eingeschränkt wurden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo