Bahn übernimmt zwei S-Bahnlinien

Weil das Bahnunternehmen Keolis nur die Hälfte der nötigen Lokführerstellen besetzen kann, springt jetzt die DB Regio übergangsweise ein. Es geht um die S 1 und die S 4.

© Petair - Fotolia

Jetzt ist es auch offiziell: die DB Regio wird die beiden S-Bahnlinien S 1 und S 4 übernehmen. Der Vertrag zwischen der Bahn und dem VRR ist jetzt unterschrieben und gilt für zwei Jahre. Eigentlich sollte das Unternehmen Keolis die beiden Strecken ab Dezember übernehmen. Der VRR hatte die Zusammenarbeit aber aufgekündigt, weil Keolis nur die Hälfte der nötigen Lokführerstellen besetzen kann. Die Strecke wird jetzt neu ausgeschrieben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo