Baustelle Fiedrich-Ebert-Brücke geht in die Verlängerung

Zusätzliche Arbeiten sind nötig, die teilweise auch am Wochenende gemacht werden. Ende Oktober soll die wichtige Verbindung zwischen der A 3 und der A 57 wieder freigegeben werden.

© Funke Foto Service

Die Friedrich - Ebert - Brücke in Wesel bleibt länger als geplant ein Nadelöhr. Zusätzliche Arbeiten sind nötig. Besipielsweise müssten noch weitere Bewehrungseisen eingebaut werden, um die Brücke tragfähiger zu machen. Aktuell kann nur in Richtung Innenstadt gefahren werden. Ende Oktober soll alles fertig sein. Die B 58 ist die wichtigste Verbindung zwischen den Autobahnen A 3 und A 57. Besser sieht es bei der zweiten Weseler Großbaustelle an der Luisenstrasse aus. Dort sollen die Arbeiten bis zum Ende der Sommerferien beendet sein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo