Baustelle in Schermbeck - Malberger Straße ab heute gesperrt

Die K25, Malberger Straße, in Schermbeck wird auf zwei Kilometern saniert. Auf einem Teilstück muss sie ab heute voll gesperrt werden.

In Schermbeck startet heute eine neue Großbaustelle. Die K25, die Malberger Straße, wird auf zwei Kilometern saniert. Dafür wird sie zwischen der B58 und dem Üfter Weg voll gesperrt. Nur Radfahrer und Fußgänger kommen noch durch. Autos werden über die B58, den Postweg und die L401 umgeleitet. Die Bauarbeiten sollen laut Kreis bis Ende des Monats dauern.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo