Bewaffnete überfallen Bekleidungsgeschäft in Duisburg

In Duisburg hat es gestern einen Überfall auf einen Klamottenladen gegeben. Am Nachmittag tauchten zwei Männer dort mit einer Waffe auf und forderten Geld.

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Mitten am Nachmittag hat es in Duisburg-Wanheimerort gestern einen bewaffneten Überfall gegeben. Zwei bislang unbekannte junge Männer tauchten in einer Filiale von Ernsting's Family auf der Fischerstraße auf. Mit einer Schusswaffe forderten sie von der Angestellten des Ladens die gesamten Tageseinnahmen. Sie übergab den Männern das Geld, daraufhin flüchteten die Täter.

Polizei sucht Zeugen

Die Duisburger Polizei sucht jetzt Hinweise von möglichen Zeugen. Die beiden Männer trugen zur Tatzeit jeweils Jeanshosen und dunkle Jacken mit Kapuze, einer außerdem eine Strickmütze. Wer etwas beobachtet hat, soll sich bei der Polizei in Duisburg unter der 0203-2800 melden.


skyline
ivw-logo