Bocholter Polizei ermittelt nach Schüssen aus einer Wohnung

In Bocholt ist offenbar aus einer Wohnung heraus geschossen worden. Dort traf die Polizei auf vier junge Leute - auch aus Moers und Rheinberg. Verletzt wurde niemand.

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

In Bocholt sind am Wochenende Schüsse auf der Dinxperloer Straße gefallen. Sie sollen aus einer Wohnung gekommen sein, in der vier junge Leute unter anderem aus Moers und Rheinberg gefeiert hatten. Die Polizei traf die 22- bis 25jährigen zum Teil stark betrunken an und stellte zwei Softair-Pistolen sicher. Nachbarn waren durch die Schüsse aufgeschreckt worden und hatten Löcher in ihren Rolladen entdeckt. Verletzt wurde niemand.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo