Bücherei in Dinslaken hat jetzt auch sonntags auf

Wer bei Herbstwetter noch nicht das richtige Buch Zuhause hat, kann es sich auch jetzt auch an Sonntagen ausleihen: Die Bibliothek in Dinslaken hat ab sofort sonntags geöffnet.


© Foto: Heiko Kempken / FUNKE Foto Services

Die Bibliothek in Dinslaken öffnet ab sofort auch an Sonntagen und samstagnachmittags - allerdings ohne Service. Bücher können dank Verbuchungsautomaten trotzdem zurückgebracht und ausgeliehen werden, außerdem können Besucher vor Ort recherchieren, lesen oder sich zu Gesellschaftsspielen treffen. Statt Fachpersonal gibt es einen Wachdienst vor Ort. Er soll dafür sorgen, dass die Medien in der Bücherei geschützt werden und sich Besucher sicher fühlen. Bis März testet die Stadt die neuen Öffnungszeiten, um herauszufinden, wie gut das Angebot von Besuchern angenommen wird. Im Sommer soll dann entschieden werden, wie es weitergeht. Mit dem Projekt reagiert Dinslaken auf ein Gesetz, das der Landtag NRW gerade plant, um Bibliotheken zu stärken. So sollen diese auch an Sonn- und Feiertagen öffnen. In die Dinslakener Bibliothek kamen im letzten Jahr über 150.000 Besucher. Auch Moers plant eine sogenannte Open Library und möchte die Bücherei insgesamt 69 Stunden in der Woche öffnen.

Neue Öffnungszeiten der Bibliothek Dinslaken

  • Dienstag bis Freitag: 10-18 Uhr
  • Samstag: 10-13 Uhr und 13-15 Uhr (servicefrei)
  • Sonntag: 13-17 Uhr (servicefrei)

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo