Bürger können umgebaute Kläranlage in Dinslaken besichtigen

In Dinslaken wird heute der Umbau der Kläranlage gefeiert. Das 145 Millionen Euro-Projekt kann heute von Bürgern besichtigt werden.

© Emschergenossenschaft

In Dinslaken werden die Abwässer des gesamten mittleren Ruhrgebiets gereinigt. Heute (6.7.) kann jeder die größte Kläranlage der Emschergenossenschaft besichtigen - unter anderem mit Bustouren über das riesige Gelände. Seit 11 Uhr wird außerdem mit einem Familienfest der Umbau der Kläranlage gefeiert. Viereinhalb Jahre hat er gedauert und 145 Millionen Euro gekostet.

 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo