CDU: Stadt soll kleinere Open-Air-Events in Wesel prüfen

Die PPP-Tage in Wesel fallen wegen der Corona-Auflagen aus. Die CDU schlägt jetzt kleinere Open-Air-Events vor. Das sei auch für Künstler eine gute Sache.

© Foto: Markus Joosten / FUNKE Foto Services

Die Weseler CDU möchte die Wartezeit auf Großevents mit kleineren Open-Air-Aktionen verkürzen. Sie bittet Wesel-Marketing zu prüfen, was zum Beispiel auf dem Kornmarkt oder dem Großen Markt möglich ist. Zum Beispiel könnte ein alternatives Angebot zu den abgesagten PPP-Tagen erarbeitet werden. Das helfe auch den Künstlern. Sie könnten etwa vor den Weselern auftreten, die an den Außentischen der Cafés und Restaurants sitzen. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo