City-Lauf in Xanten

In Xanten geht am Freitag wieder der ENNI-City-Lauf über die Bühne. Ab dem Nachmittag wird die Laufstrecke vorbereitet, dann sind einige Straßen gesperrt.

© ChiccoDodiFC - Fotolia

Morgen (Freitag, 13.09.) treffen sich in Xanten wieder Läuferinnen und Läufer zum City-Lauf. Darum werden einige Straßen gesperrt und Parkplätze fallen weg. Im letzten Jahr haben sich nicht alle Autofahrer dran gehalten. Die Einschränkungen gelten zwischen 15:30 Uhr und 21:30 Uhr, es wird notfalls auch abgeschleppt.


Folgende Straßen sind für den City-Lauf gesperrt:

Karthaus, Bemmelstr., Nordwall, Kleverstr., Kurfürstenstr., Marsstr., Hochstr., Scharnstr. und Hühnerstr.

Ab 15.30 Uhr gilt da ein absolutes Befahr- und Halteverbot. Auch der kleine Markt ist von 15:30 Uhr bis 21:30 Uhr gesperrt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo