Demo für Pressefreiheit in Neukirchen-Vluyn

Grüne, SPD und mehrere Bündnisse gegen Rassismus wollen heute in Neukirchen-Vluyn auf die Straße gehen. Hintegrund ist eine Veranstaltung der AfD.

© Radio KW

Das Bündnis Aufstehen gegen Rassismus hat heute eine Demonstration in Neukirchen-Vluyn angemeldet. 200 Menschen wollen um halb 7 auf der Niederrheinallee Ecke Krefelder Str. in Neukirchen auf die Straße gehen. Darunter wären auch der Landtagsabgeordnete René Schneider von der SPD aus Kamp-Lintfort und der Grüne Bürgermeisterkandidat aus Neukirchen-Vluyn Christian Pelikan, sagte uns die Organisatorin. Das Bündnis zu dem auch die Bewegung "Moers ist bunt - nicht braun" gehört will für den Erhalt der Pressefreiheit und für Kulturschaffende eintreten. Hintergrund ist eine Veranstaltung der AfD, die soll das Thema - wie Massenmedien manipulieren - haben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo