Demokratiewand wieder wie neu

Unbekannte hatten das Projekt besudelt. Freiwillige haben die Wand von den Schmierereien befreit.


© Pressestelle Moers

Schüler der Geschwister-Scholl-Gesamtschule hatten Garagen am Parkplatz an der Mühlenstrasse mit dem Schriftzug "Demokratie stärken" verschönert. Kurz danach wurde das Schulprojekt beschmiert und übersprüht. Diese Tat hatte in Moers große Empörung ausgelöst. Eine spontane Sammelaktion brachte 800 Euro Spendengelder, mit der Spezialfarbe gekauft werden konnte. Das Kunstwerk sollte nun solchen Attacken standhalten, freuen sich Künstler "Becker Schmitz" und sechs weitere freiwillige Helferinnen und Helfer. Sie haben das Graffiti wiederhergestellt.

skyline
ivw-logo