Deponie Mühlenberg: Können die giftigen Ölpellets bleiben?

Fast 140 Dokumente wurden gesichtet. Das Gutachten zur Deponie zwischen Schermbeck und Hünxe, das das Umweltministerium in Auftrag gegeben hatte, lässt auf sich warten.

© Markus Joosten / FUNKE Foto Services

Müssen die illegal entsorgten giftigen Ölpellets doch aus der Deponie Mühlenberg entfernt werden? Das Gutachten zur Deponie zwischen Schermbeck und Hünxe, das das Umweltministerium in Auftrag gegeben hatte, lässt auf sich warten. Fast 140 Dokumente wurden gesichtet - viel mehr als gedacht. Eine Endfassung des Gutachtens soll es deshalb erst im Dezember geben. Dabei geht es vor allem um die Frage, ob die Ölpellets in der Deponie bleiben können. Das Sickerwasser wird aktuell regelmäßig vom Kreis Wesel untersucht. 

skyline
ivw-logo