«Die Bergretter» holen den Quotensieg

Berlin (dpa) - «Die Bergretter» haben am Donnerstagabend zur besten Sendezeit Millionen Zuschauer vor den Fernseher gelockt. 4,22 Millionen (15 Prozent) sahen gegen 20.30 Uhr die ZDF-Heimatserie.

Einschaltquoten

Der TV-Krimi «Kommissar Dupin: Bretonische Flut» in der ARD erreichte 3,75 Millionen (13,4 Prozent), zuvor sahen 4,04 Millionen Menschen den Brennpunkt «Chaos auf Lesbos – Europa schaut zu».

2,14 Millionen Zuschauer (8 Prozent) schalteten gegen 20.15 Uhr Vox ein, um die Romanze «Pretty Woman» zu sehen. 2,12 Millionen Zuschauer (7,5 Prozent) entschieden sich für die Actionserie «Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei» beim Privatsender RTL. Die Krimiserie «Prodigal Son – Der Mörder in Dir» auf SAT.1 sahen 1,47 Millionen Menschen (5,2 Prozent).

Für die ProSieben-Show «Big Countdown! Die 50 größten Skandale der 2000er» entschieden sich 1,18 Millionen Zuschauer (4,5 Prozent). RTLzwei zog mit der Reportage «Hartes Deutschland – Leben im Brennpunkt» 1,03 Millionen Zuschauer an (3,8 Prozent).

© dpa-infocom, dpa:200911-99-520477/2

Weitere Meldungen

skyline