Die "Seestern" in Xanten geht wieder an den Start

Nach der Corona-Zwangspause kann das Schiff wieder auf der Nord- und Südsee fahren. Strenge Auflagen müssen trotzdem eingehalten werden.

Wassersport und Strandbad
© Stadt Xanten

In Xanten startet die Seestern heute endlich in die Saison. Drei Monate lang hat das Schiff Zwangspause wegen der Coronapandemie gemacht. Normalerweise beginnt die Saison immer am 1. April. Auch jetzt gibt es Auflagen für die Fahrten über Nord- und Südsee. So dürfen etwa nur 55 Menschen an Bord, normalerweise sind es 70. Außerdem wurden innen Trennwände aufgebaut. Einige Stühle mussten entfernt werden, damit genug Abstand eingehalten werden kann.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo