Dinslaken befragte über 500 Jugendliche

Jugendliche in Dinslaken beschäftigen sich am liebsten mit dem Internet und treffen sich gerne in der Neutorgalerie. Das kam zumindest bei einer Umfrage heraus.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Horst Dickhäuser / Pressestelle Dinslaken.
© Stadt Dinslaken

Etwa jeder zweite Jugendliche in Dinslaken ist im Sportverein aktiv. Die liebste Freizeitbeschäftigung ist trotzdem mit Abstand das Internet. Das kam bei einer Umfrage der Stadt unter rund 500 Jugendlichen heraus. Als besten Ort zum Treffen gaben die meisten Befragten die Neutorgalerie an. Dahinter folgen Sportplätze und McDonalds. Die Politik beschäftigt sich am 19. September mit den Ergebnissen des "Jugendbarometers". Das will Dinslaken künftig regelmässig erstellen und auch in Entscheidungen einfließen lassen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo