Dinslaken: Betrüger wieder mit Enkeltrick erfolgreich

Die Polizei warnt nochmal vor Gutgläubigkeit - Täter suchen sich gezielt ältere Menschen als Opfer aus.

© abr68 - Fotolia

Wieder haben Betrüger mit dem Enkeltrick Erfolg gehabt. Das Opfer war diesmal eine 84-jährige Dinslakenerin. Am Dienstagvormittag erhielt sie einen Anruf, dass ihre Enkelin angeblich Geld brauche. Die Seniorin hob das Geld bei der Bank ab, kurze Zeit später holte ein Mann das Geld bei der Frau zuhause ab.

In einem weiteren Fall hat eine aufmerksame Bankmitarbeiterin eine 93-Jährige davor bewahrt, auf den Enkeltrick hereinzufallen. Sie wollte 40.000 Euro abheben, die Angestellte hielt sie davon ab.


Beschreibung des Täters:

Ca.165 cm groß, 40 - 45 Jahre alt, mollige Figur, dunkle, kurze Haare. Der Mann trug eine helle Jeanshose und eine blaue Umhängetasche.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo